Coaching

In House Coaching

Ihr individuelles Coaching für Centric Guide® oder Centric Guide® easy bei Ihnen vor Ort.

Für einen routinierten und sicheren Umgang mit den beiden Systemen Centric Guide® und Centric Guide® easy empfehlen wir dringend eine Teilnahme an einem Basic Workshop, oder alternativ einem individuellen In House Coaching in Ihrem Unternehmen. Die Inhalte des Coachings können individuell den jeweiligen Bedürfnissen angepasst, beziehungsweise erweitert werden. Der Coach zeigt Schritt für Schritt das Handling des Systems und gibt wertvolle Tipps und Tricks für den Alltag.

Und das sind die Coachingziele:

  • Artikulatorenhandling- und Management / Gesichtsbogenregistrierung
  • Ebenenbestimmung- und Kontrolle, Einbeziehung zur Okklusionsgestaltung
  • Herstellung von Centric Guide® Messschablonen für einen Probanden als Livedemo
  • Reproduzierbare Bestimmung der zentrischen Relation mittels Centric Guide®
  • Handling des Centric Guide® Systems
  • Tipps und Tricks für den Praxis- und Laboralltag
  • Übertragung der Centric Guide® Bisse in den Artikulator
  • Auswertung der Ergebnisse im Artikulator
  • Aufzeigen von weiteren Indikationsbereichen und Therapiemöglichkeiten
  • Abrechnungshinweise / Marketinghinweise

Weitere Details finden Sie hier:

Für Labore ist es von besonderem Interesse, dass im Rahmen dieses Coachings am Nachmittag auch ein Anwenderworkshop für die Kunden des Dentallabors ausgestaltet werden kann. In diesem Workshop erhalten die Teilnehmer einen entsprechenden Überblick zum Handling des Systems und den vielfältigen Indikationsmöglichkeiten im bezahnten, teil- und unbezahnten Kausystem. Für diesen Workshop können die Labore als Veranstalter, gemäß den Leitlinien der DGZMK auch Fortbildungspunkte an Ihre Kunden vergeben.

Die Zeitdauer des Coachings ist entsprechend der individuellen Planung flexibel gestaltbar. Sinnvoll ist eine Zeitspanne von 6 – 8 Stunden. Ziel des Tagescoachings ist der sichere Umgang mit dem Centric Guide® bzw. Centric Guide® easy System.

Laut Aussagen verschiedener Teilnehmern, schafft dieses Coaching eine Arbeitsatmosphäre auf Augenhöhe. Zudem ist es eine tolle Möglichkeit eine Weiterbildung gemeinsam mit seinen Kunden in den Räumlichkeiten des Dentallabors auszugestalten. Überzeugen Sie sich selbst!

Coachingzeit: flexibel, sinnvoll ist eine Zeitdauer von 6 – 8 Stunden
mögliche Fortbildungspunkte bei einem 3h Workshop: vier

Preis pro Stunde: 350,00 € , zzgl. Fahrtkosten in Höhe von 0,30 € je Kilometer, zzgl. MwSt., inkl. Skript, bzw. Seminarmappe für jeden Teilnehmer
Coach: Herr ZTM Christian Wagner

Coaching

Labor & Optimierung

Individuelles Coaching für Laborausrichtung und Optimierung.

Seit nunmehr zwanzig Jahren bin ich im Bereich Zahntechnik tätig. Im Jahr 2005 haben meine Geschäftspartnerin Frau Romy Spindler und ich ein Dentallabor aus dem Nichts heraus aufgebaut. In einer Zeit, wo die Festzuschüsse im Bereich der Kassenleistungen eingeführt wurden, war uns klar, dass es an der Zeit ist, neue Wege zu gehen. Heute wird die Wagner Zahntechnik GmbH als ein hochinnovatives Dentallabor mit Fachkompetenz und Herzblut wahrgenommen.

Es reicht heutzutage nicht mehr, dass Kunden zufrieden sind, dass die Arbeit pünktlich geliefert wird und man dem Kunden zum Geburtstag ein entsprechendes Geschenk überreicht.

Lesen Sie hier mehr:

Auch die finanziellen Spielräume werden für uns als Zahntechniker immer kleiner. Dennoch haben wir einen wunderschönen Beruf, der eine Vielzahl an Möglichkeiten bietet, und mit dem wir Menschen ein neues Lächeln, beziehungsweise auch neue Lebensqualität geben können.

Schaut man sich den Laboralltag etwas genauer an, so stellt man schnell fest, als Zahntechniker sind wir Getriebene der Ereignisse. Da schnell noch eine Reparatur, dort schnell zur zweiten Einprobe, die Rechnung muss noch geschrieben werden und ein Kunde wünscht noch einen Rückruf. In diesem Spannungsbogen werden in Deutschland täglich zahntechnische Meisterwerke, sprich Unikate gefertigt. Oftmals werden diese Unikate auch unter Wert verkauft. In Gesprächen mit vielen Kollegen ist immer wieder festzustellen, dass die Lust und Leidenschaft an unserer schönen Arbeit in diesem Spannungsfeld stark leidet.

Das ist der Ansatzpunkt für unsere individuellen Labor-Coachings. Unser Ziel ist es, Optimierungsmöglichkeiten aufzuzeigen und diese dann gemeinsam in die Tat umzusetzen. Auch wenn das Ganze ein mitunter etwas steiniger Weg ist, wir begleiten Sie und schaffen gemeinsam mögliche Stolpersteine beiseite.

Coachingszeit: flexibel

Preis: Individuelle Abrechnung auf Stunden- oder Tagessatzbasis
Coach: Herr ZTM Christian Wagner